Mit der Babykarte zum Babynashorn

Da ich ja, wie schon berichtet, jeden Tag so meine Kilometer mache damit der Kleine wenigstens ein wenig am Stück schläft, stehe ich jeden Tag wieder vor der Haustür und überlege : In welche Richtung laufe ich heute. Habe ich es am Anfang noch sehr genossen die Gegend ein wenig zu erkundigen, ist es nun schon weniger spektakulär und es liegen noch eine Menge Spaziergänge vor mir.

Ich meine nichts gegen die Hasenheide. Sehr gerne gehe ich dort zu den Gehegen und besuche den Esel oder die Rehe, um mir danach eine Limo in der Hasenschänke zu kaufen. Auch das Tempelhofes Feld oder der Tretpower Park sind schön, aber jeden Tag? Ein wenig Abwechslung tut gut. Wenn die Füsse schon brennen braucht man Anreize die einen weiter treiben.

Vor ein paar Tagen dann, erzählte mir eine Freundin von der Babykarte für den Zoo.

Im ersten Lebensjahr des Kindes gibt es die Jahreskarte für den Zoo, das Aquarium oder den Tierpark für je 20€! Bei einem Preis für die Tageskarte von 13€ ist das einfach unglaublich! Wer gerne noch eine festgelegte Begleitperson dabei haben möchte zahlt 35€. Zusätzlich gibt es 10% Rabatt im Restaurant und den Eintritt in einen der anderen Parks zum halben Preis.

Seit Sonntag bin ich nun im Besitz der Babykarte XL für Zoo und Aquarium. Die schönen Tage geniesse ich nun noch im Zoo und sobald das Wetter schlechter wird drehe ich meine Runde im Aquarium. Seit Sonntag war ich schon 3! mal dort. Der Kleine schläft und ich hab was zu gucken, z.B. das süße Nashorn-Baby. (Auch das Baby-Nilpferd ist Zucker!) In ein paar Monaten wird das dann schon ganz anders aussehen. Da wird auch Willem sich über die Abwechslung freuen.

Das Erdgeschoss des Aquariums eignet sich übrigens prima zum Stillen. Es ist warm, dunkel und mit tollem Ausblick.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s